Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

13.12.17 15:53

Projektabschluss und Buchpräsentation Spiel versus Leben

Drei Jahre lang fand das Projekt „Spiel versus Leben? Wie Computerspiele unser Leben verändern“ in Kooperation mit wechselnden Wuppertaler Schulen statt. Immer ging es den Forscherinnen und Forschern der Bergischen Universität Wuppertal darum, dass Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe sich damit auseinandersetzen, was man durch Video- und Computerspiele lernen kann. Jetzt endet das Projekt mit einem besonderen Schlusspunkt: einem Buch. Über ein Schuljahr lang haben Schülerinnen und Schüler der Pina-Bausch-Gesamtschule Wuppertal-Vohwinkel mit Studierenden und Lehrenden der Uni Wuppertal daran gearbeitet. Am Donnerstag, 14. Dezember, ab 17 Uhr wird es im Kommunikationszentrum die börse (Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal) vorgestellt. Um Anmeldung zu dieser Veranstaltung wird gebeten: spielvsleben{at}uni-wuppertal.de.

Nähere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung.