Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Dr. Jan Karoff

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungsforschung in der School of Education

Arbeitsbereich Rehabilitationswissenschaften mit dem Förderschwerpunkt emotional-soziale Entwicklung

 



E-Mailkaroff{at}uni-wuppertal.de
Telefon+49 (0)202 439-1231
Fax+49 (0)202 439-3681
BüroFMM.02.30 (Campus Freudenberg)

 

 

/

zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

seit Juli 2016


Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bergischen Universität Wuppertal - Institut für Bildungsforschung, Rehabilitationswissenschaften mit dem Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung

Nov. 2016

Promotion zum Doctor rerum medicinalium, Universität Witten/Herdecke

Feb. 2015 - Juni 2016

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Leipzig - Department für Psychische Gesundheit, Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Jan. 2011 - Juni 2016


Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Witten/Herdecke - Fakultät für Gesundheit, Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften

Sept. 2009 - Juni 2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Vereins zur Förderung der Rehabilitationsforschung e.V. Norderney

Okt. 2009

Master of Arts im Fach Erziehungswissenschaft, Ruhr-Universität Bochum

April 2007 - Feb. 2008


Studentische Hilfskraft an der Ruhr-Universität Bochum - Fakultät für Philosophie, Pädagogik und Publizistik, Lehrstuhl für Historische Sozialisations- und Bildungsforschung

Juli 2006


Bachelor of Arts in den Fächern Erziehungswissenschaft, Sozialpsychologie und -anthropologie, Ruhr-Universität Bochum

Okt. 2004 - Juli 2005

Studentische Hilfskraft an der Ruhr-Universität Bochum - Tutorienprogramm des Instituts für Erziehungswissenschaft

Publikationen

Publikationen/Kongressbeiträge/Vorträge

 

Karoff, J. & Huber, C. (2018). More questions than answers? Sugar intake and attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) revisited. Manuscript in preparation.

Huber, D., Hörschelmann, N., Hoberg, E., Karoff, M., Kittel, J. & Karoff, J. (2018). Predictors for vocational reintegration twelve month after inpatient treatment proposals in cardiac rehabilitation (BERUNA). Manuscript in preparation.

Friedrich, M., Karoff, J. & Hinz, A. (2018). Response shift effects in quality of life of patients after cardiac rehabilitation. Manuscript submitted for publication: European Journal of Physical and Rehabilitation Medicine.

Karoff, J. & Huber, C. (2018). Überprüfung der Wirksamkeit einer antiglykämischen Ernährungsintervention in der ADHS-Behandlung von Grundschulkindern [Posterpräsentation, Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Universität Genf. 22.06.2018].

Twellmann, P., Karoff, J., Hövel, D., Hennemann, T. & Huber, C. (2017). Entwicklung einer App zur Verhaltensverlaufdiagnostik. [Posterpräsentation, Herbsttagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Goethe-Universität Frankfurt/Main. 25.11.2017].

Karoff, J., Kittel, J., Wagner, A. & Karoff, M. (2017). Stellenwert der Ernährung in Prävention und Rehabilitation unter besonderer Berücksichtigung des Diabetes mellitus II. herzmedizin, 5, 20-25.

Huber, C., Gerullis, A., Hagenbuck, M., Karoff, J., Schulze, S. & Napiany, S. (2017). Kooperative Verhaltensmodifikation (KVM) bei ADHS. [Posterpräsentation, 9. Dozent*innentagung im Förderbereich Soziale und Emotionale Entwicklung, Technische Universität Dortmund. 06.07.2017].

Twellmann, P., Karoff, J. & Huber, C. (2017). Automation von Direct Behavior Rating: Entwicklung einer Android App. [Posterpräsentation, 9. Dozent*innentagung im Förderbereich Soziale und Emotionale Entwicklung, Technische Universität Dortmund. 06.07.2017].

Karoff, J. (2017). Ernährung und ADHS: Antiglykämische Intervention. [Posterpräsentation, Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Universität Rostock. 13.05.2017].

Karoff, J. (2016). Diabetes-Intervention mit kohlenhydratreduzierter Ernährung: randomisierte, kontrollierte Interventionsstudie zum Vergleich von kohlenhydratreduzierter Kost mit leitliniengemäßer Diabetikerkost in der Therapie des Diabetes mellitus-Typ-2. Unveröffentlichte Dissertation, Universität Witten/Herdecke.

Karoff, J. (2016). Hormones & Behavior: Zurück zum Zucker? ADHS und chronische Malnutrition. [Posterpräsentation, Herbsttagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Technische Universität Dortmund. 12.11.2016].

Karoff, J. (2016). Welche Ernährung ist die Richtige? „Low fat“ oder „Low carb“? [Geladener Vortrag, „Gib dem Risiko keine Chance“. Der gemeinsame Kongress für Sportmedizin und kardiovaskuläre Prävention und Rehabilitation, Goethe-Universität Frankfurt/Main. 30.09.2016].

Karoff, J., Kittel, J., Wagner, A.M. & Karoff, M. (2015). Randomisierte, kontrollierte Interventionsstudie zum Vergleich von kohlenhydratreduzierter mit leitliniengemäßer Ernährung in der Therapie des Typ-2-Diabetes. DRV-Schriften, 107, 271-273.

Huber, D., Hörschelmann, N., Hoberg, E., Karoff, J., Karoff, M. & Kittel, J. (2014). Berufsbezogene Rehabilitation und Nachsorge in der kardiologischen Rehabilitation (BERUNA): Ergebnisse einer randomisierten Kontrollgruppenstudie. Die Rehabilitation, 53, 362-368.

Karoff, M., Kittel, J. & Karoff, J. (2012). Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In F.W. Schwartz et al. (Hrsg.), Public Health: Gesundheit und Gesundheitswesen 3. völlig neu bearb. und erw. Auflage. (S. 600-609). München: Urban & Fischer.

Karoff, J. (2012). Diabetes-Intervention mit kohlenhydratreduzierter Ernährung [Vortrag zum Rehabilitationswissenschaftlichen Symposium der Klinik Königsfeld, DRV Westfalen. 27.04.2012].

Karoff, J., Kittel, J. & Karoff, M. (2012). Vergleich von bypass- und herzklappenoperierten Rehabilitanden hinsichtlich relevanter Outcomekriterien: Ergebnisse der 6-Monats-Katamnese. DRV-Schriften, 98, 392-394.

Karoff, J. (2011). Outcome-Kriterien in einer vergleichenden Untersuchung mit Bypass- und Herzklappen-Reha-Patienten. [Vortrag zum Rehabilitationswissenschaftlichen Symposium der Klinik Roderbirken, DRV Rheinland. 08.04.2011].

Huber, D., Kittel, J., Karoff, J. & Karoff, M. (2011). Evaluation von berufsorientierten stationären und poststationären Maßnahmen bei kardiologischen Rehabilitanden mit berufsbezogenen Problemen. Kurz: Berufsbezogene Rehabilitation und Nachsorge (BERUNA-Studie). DRV-Schriften, 93, 192-194.

Karoff, J., Kittel, J., Huber, D. & Karoff, M. (2011). Ein Vergleich von bypass- und herzklappenoperierten Rehabilitanden hinsichtlich relevanter Outcomekriterien: Zwischenergebnisse einer laufenden Erhebung. DRV-Schriften, 93, 380-381.

Karoff, M., Huber, D., Karoff, J. & Kittel, J. (2010). DGRW-Update: Rehabilitation bei Herz-Kreislauferkrankungen. Was gibt es Neues in der kardiologischen Rehabilitation? Die Rehabilitation, 49, 207-216.

Alke, M., Karoff, J. & Spillebeen, L. (2007). Berichte aus den Sektionen: Kommission Wissenschaftsforschung. Standardisierung – Kanonisierung, 01. - 03.03.2007, Folkwang-Hochschule Essen. In: Erziehungswissenschaft. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), 35, 182-192.