Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Dr. René Breiwe

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungsforschung in der School of Education

Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung

 

E-Mailrene.breiwe{at}uni-wuppertal.de
Telefon+49 (0)202 439-1297
BüroFMM.01.06 (Campus Freudenberg)

 

 https://orcid.org/0000-0001-9154-3825

 

Aktuelles

Sprechstunde: donnerstags, 14:00 - 15:00 Uhr (vor Ort oder per Zoom), Terminbuchung hier

 

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Transformation von Schule und Unterricht im Kontext von Diversität/Inklusion und Digitalität
  • Diversitätsreflexive Bildung im deutschen Bildungssystem mit den Schwerpunkten Migrationspädagogik und Rassismuskritik
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung im Kontext von Digitalisierung und Inklusion
  • Rassismus und Rechtsextremismus im Kontext von Fußball(fanszenen)

 

 

/

zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 10/2021Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungsforschung an der School of Education im Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung
08/2012 - 09/2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Bildungsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Duisburg-Essen

05/2020-09/2021: Koordination des BMBF-geförderten Verbundprojekts der Universitäten Duisburg Essen und Siegen 'Unterrichtsentwicklung in der Sekundarstufe I digital und inklusiv in Research Learning Communities (UDIN)'

 

2019: Promotion Dr. phil.
Dissertationsthema: Rahmenbedingungen diversitätsreflexiver Bildung im deutschen Schulsystem. Eine systematische Analyse der länderspezifischen Schulgesetzgebung unter besonderer Berücksichtigung differenz- und diskriminierungskritischer Aspekte
Gutachterinnen: Prof. Dr. Isabell van Ackeren (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Nicolle Pfaff (Universität Duisburg-Essen)

 

2017 Elternzeit

 

2015 Diversity-Preis der Universität Duisburg-Essen, Kategorie Forschung, mit Maiken Bonnes (ZHQE UDE)

 

WS 2019/20Lehrauftrag Universität zu Köln, Modul I Erziehen Lehramtsstudiengänge BA
2013 - 2018Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Köln
2007 - 2017

Lehrer Sek. II/I, Latein & Geschichte
2007-2010: Engelberg-von-Berg-Gymnasium Wipperfürth
2011-2017: Neusser Privatschule


2012zertifizierte Fachkraft Rechtsextremismus Prävention
2011zertifizierte Lehrkraft für Integrationskurse/DaZ
2005 - 2007Referendariat Sek. II/I, Latein & Geschichte, Studienseminar Engelskirchen, 2.Staatsexamen
2004 - 2005Tagesschullehrer, Heilig-Geist-Gymnasium Würselen
2000 - 2004Studentische Hilfskraft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Philologisches Seminar
1998 - 2004Studium Lehramt Sek. II/I, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Latein & Geschichte, 1.Staatsexamen
1997 - 1998Zivildienst, Altenpflegehelfer, Seniorenheim Serafine Würselen
1997Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur), Heilig-Geist-Gymnasium Würselen

 

 Mitgliedschaften

  • Mitglied in der „Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft“ (DGFE)
  • Mitglied in der "Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht" (KBBB) der DGFE
  • Mitglied in der "Sektion International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft" (SIIVE) der DGFE
  • Mitglied des Netzwerks "Rassismuskritische Schulpädagogik"
Publikationen

Monographien

  • Breiwe, R. (2020): Diversitätsreflexive Bildung und die deutschen Schulgesetze. Eine kritische Analyse. Wiesbaden: Springer VS (Inklusion und Bildung in Migrationsgesellschaften). https://doi.org/10.1007/978-3-658-28269-1

Beiträge mit Peer-Review Verfahren

  • Breiwe, R. (i. D.): Kooperative Unterrichtsentwicklung unter pandemischen Bedingungen: Einblicke in ein Forschungsprojekt im Kontext von Digitalisierung und Inklusion sowie Konsequenzen für die Lehrer*innenbildung. In: k:ON – Kölner Journal für Lehrer*innenbildung 4(2).
  • Breiwe, R. (2021): Die deutschen Schulgesetze als Mittel der Steuerung im Bildungswesen. Kritische Perspektiven auf die Thematisierung von Diversität und (Anti-)Diskriminierung in den deutschen Schulgesetzen. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens (RdJB) 69(2), 183-207. https://doi.org/10.5771/0034-1312-2021-2

Beiträge in Sammelbänden

  • Breiwe, R., Liegmann, A.B. & Racherbäumer, K. (i.D.). Kooperative Unterrichtsentwicklung im digitalen Raum. Reflexionen sozialer Praktiken in einer Kultur der Digitalität. In C. Kuttner & S. Münte-Goussar (Hrsg.), Medienbildung und Schulkultur. Praxistheoretische Perspektiven auf Schule in einer Kultur der Digitalität (S. xx-yy). Wiesbaden: Springer VS.
  • Liegmann, A.B., van Ackeren, I., Breiwe, R., Bremm, N., Endberg, M., Hasselkuss, M. & Rutter, S. (angenommen). Germany: School-to-school collaboration at the interface for bureaucracy and autonomy. In C. Brown, Armstrong & Azorin: School to School Collaboration in Diverse Policy Context.
  • Breiwe, R. (2020): Die deutschen Schulgesetze im Kontext inklusiv und diskriminierungskritisch orientierter Transformationsprozesse von Schule. Im Fokus: das Sächsische Schulgesetz. In: Grünheid, I.; Nikolenko, A.; Schmidt, B. (Hrsg.): Bildung für Alle?! Kritische Impulse für eine inklusive Schule in der Migrationsgesellschaft. Ein Dossier. Dresden: Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e. V., 96-102. https://doi.org/10.25366/2021.4
  • Racherbäumer, K.; Liegmann, A. B.; Breiwe, R. & Ackeren, I. van (2020): Unterrichtsentwicklung in Research Learning Communities – digital und inklusiv. In: Kaspar, K. et al. (Hrsg.): Bildung, Schule und Digitalisierung. Münster u.a.: Waxmann, 303-308. https://doi.org/10.31244/9783830992462 
  • Liegmann, A. B.; Racherbäumer, K.; Breiwe, R. & Otto, S. (i.V.): Begabungsförderung an der Schnittstelle von Hochschule und Schule: Lehrkräftebildung am Beispiel des Projekts indive. In: Risse, E./Meyer-Rieforth, C. (Hrsg.): Hochbegabte Kinder in der Schule. Köln: Carl Link Verlag.
  • Bonnes, M. & Breiwe, R. (2015): Diversitätssensible Evaluation individueller und organisationaler Differenzaspekte in der universitären Lehre. In: Harris-Hümmert, S.; Mitterauer, L.; Pohlenz, P. (Hrsg.): Heterogenität der Studierenden: Herausforderung für die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre, neuer Fokus für die Evaluation? Bielefeld: UVW, 81-112.
  • Breiwe, R. (2015): Demokratiepädagogik im Kontext diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem. Eine empirisch gestützte Bestandsaufnahme. In: Asdonk, J. et al. (Hrsg.): Differenz erleben - Gesellschaft gestalten. Demokratiepädagogik in der Schule. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag, 43-56.
  • Breiwe, R.; Liegmann, A. & Otto, S. (2015): Von Heterogenität zu Diversität: Anschlussmöglichkeiten aus dem Kontext Schule für ungleichheitssensible Hochschullehre. In: Rheinländer, K. (Hrsg.): Ungleichheitssensible Hochschullehre. Positionen, Voraussetzungen, Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, 237-256. https://doi.org/10.1007/978-3-658-09477-5_13

Weitere Beiträge in Zeitschriften

  • Breiwe, R. & Liegmann, A. B. (2020): Kritische Überlegungen zu Spannungsverhältnissen von Diversität und Inklusion im Hochschulkontext. In: ZDfm - Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 5 (2), 167-171. https://doi.org/10.3224%2Fzdfm.v5i2.07
  • Breiwe, R. (2019): Zur (Re-)Produktion von Differenzordnungen in deutschen Schulgesetzen: Eine Analyse aus diversitätsreflexiver Perspektive. In: ZDfm - Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 4 (1+2), 112-115. https://doi.org/10.3224/zdfm.v4i1-2.11
  • Breiwe, R. (2016): Diversität und (Anti-)Diskriminierung im deutschen Schulsystem. Ergebnisse einer systematischen Analyse der bundesdeutschen Schulgesetze aus diversitätssensibler und diskriminierungskritischer Perspektive. In: SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement (3) (Ausgabe für Hessen und Rheinland-Pfalz), 91-94.
  • Breiwe, R. (2014): (Keine) Politik im Stadion: Fußballfans als politische Akteur_innen. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen. Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft (3), 122-128. https://doi.org/10.1515/fjsb-2014-0321

Rezensionen

  • Breiwe, R. (2015): Rezension zu: Hanna Kiper/Iris Köhler-Fritsch/Susanne Hemmerling (Red.) (2014): Transnationale Bildungsräume in der globalen Welt – Herausforderungen für die deutsche Auslandsschularbeit. Dokumentation der Fachtagung, 11.-13. Oktober 2013. Frankfurt a.M.: GEW. In:  Die Deutsche Schule, 107(2), 222-223.
  • Breiwe, R. (2013): Rezension zu: Wolfang Beutel/Peter Fauser/Helmholt Rademacher (Hrsg.): Jahrbuch Demokratiepädagogik 2012: Aufgabe für Schule und Jugendbildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag. In: Die Deutsche Schule, 105(2), 228-230.
  • Breiwe, R. (2013): Rezension zu: Dirk Rohr/Annette Hummelsheim/Meike Kricke/Bettina Amrhein (Hrsg.) (2013): Reflexionsmethoden in der Praktikumsbegleitung. Am Beispiel der Lehramtsausbildung an der Universität zu Köln. Münster u.a.: Waxmann. In: Die Deutsche Schule, 105(4), 434-436.

Dissertation

  • Breiwe, R. (2019): Rahmenbedingungen diversitätsreflexiver Bildung im deutschen Schulsystem. Eine systematische Analyse der länderspezifischen Schulgesetzgebung unter besonderer Berücksichtigung differenz- und diskriminierungskritischer Aspekte. Univ. Diss. Duisburg, Essen. doi.org/10.17185/duepublico/70159

Weitere Beiträge

  • Breiwe, R. (2015): Vom forschenden Habitus im Praxissemester. Der erste Durchgang aus Sicht eines Dozenten. In: nds 8-2015, 20.
  • Breiwe, R. (2015): Kulturelle Vielfalt in der Schule. Raus aus der Kulturalisierungsfalle; Schulgesetze in der Migrationsgesellschaft. Juristischer Nachholbedarf; LehrerInnenausbildung Köln. Sprachunterricht für Flüchtlingskinder. In: nds 1-2015, 16-17; 19.
  • Breiwe, R. (2014): Bunt statt Schwarz-Rot-Braun. In: Campus:Report 01-2014, Universität Duisburg-Essen, 32f.
  • Breiwe, R. & Otto, S. (2013): Viele Köche... Das ZfL an der Hochschule und das Praxissemester. In: punktlandung 2013.2, hrsg. durch die GEW NRW.
Vorträge & Co
  • Breiwe, R. & Michel, B. (2021): Transformationsprozesse von Schule und Unterricht in der Kultur der Digitalität? Kritische Überlegungen aus dem Projekt UDIN. Projektvorstellung im Rahmen des Kongresses Visionen für das System Schule des Forums Bildung Digitalisierung, 12.11.2021.
  • Breiwe, R. & Liegmann, A. B. (2021): Inklusion und Individualisierung im Rahmen digitalisierten Unterrichts: (Kritische) Einblicke in durchgeführte Unterrichtsvorhaben. Vortrag im Rahmen der ZuS-Tagung Inklusion digital! Chancen und Herausforderungen inklusiver Bildung im Kontext von Digitalisierung, 30.09.2021.
  • Breiwe, R., Liegmann, A. B. & Racherbäumer, K. (2021): Kooperative Unterrichtsentwicklung in Research Learning Communities. Workshop im Rahmen der Tagung Zukunft Bildungschancen des ZfL der Universität zu Köln, 16.09.2021.
  • Breiwe, R. (2021): Kritische Perspektiven auf Chancen und Grenzen der Individualisierung im Rahmen digitalisierten Unterrichts. Vortrag im Rahmen der Online-Tagung Diversität Digital Denken – The Wider View, 09.09.2021.
  • Bonnes, M.; Breiwe, R.; Stammen, K.-H. (2021): Subjektive Diskriminierungserfahrungen. Vorschlag für ein Befragungsschlaglicht, KOAB-Jahrestagung, ISTAT, 26.05.2021.
  • Ervens, B.; Breiwe, R.; Liegmann, A. B. (2021): Gemeinsam digital & inklusiv. Professionalisierung im Projekt UDIN, Videopräsentation auf der BMBF-Bildungsforschungstagung 2021 "Bildungswelten der Zukunft", 09./10.03.2021.
  • Schwehr, M., Breiwe, R.; Racherbäumer, K. (2021): Gemeinsam digital & inklusiv: Unterrichtsentwicklung im Projekt UDIN, Videopräsentation auf der BMBF-Bildungsforschungstagung 2021 "Bildungswelten der Zukunft", 09./10.03.2021.
  • Liegmann, A.B.; Breiwe, R.; Schwehr, M.; Ervens, B.; Racherbäumer, K. (2020): Unterrichtsentwicklung in der Sekundarstufe I digital und inklusiv durch Research Learning Communities. Online Ringvorlesung BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung im Rahmen der Förderlinie Digitalisierung im Bildungsbereich des BMBF, 03.11.2020.
  • Racherbäumer, K.; Liegmann, A. B.; Breiwe, R.; Ackeren, I. van (2020): Unterrichtsentwicklung digital und inklusiv in der Interaktion zwischen Forschung, Ausbildung und Berufspraxis in Research Learning Communities, Posterbeitrag auf dem Online-Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung "Wissenstransfer zwischen Forschung, Praxis und Ausbildung", 02.09.2020.
  • Liegmann, A. B.; Racherbäumer, K.; Breiwe, R. & Ackeren, I. van (2020): Unterrichtsentwicklung digital und inklusiv durch Research Learning Communities (UDIN), Posterbeitrag am Tag der Bildungsforschung des IZfB der Universität Duisburg-Essen, 05.02.2020.
  • Breiwe, R. (2019): Rahmenbedingungen diversitätsreflexiver Bildung im deutschen Schulsystem. Eine systematische Analyse der länderspezifischen Schulgesetzgebung unter besonderer Berücksichtigung differenz- und diskriminierungskritischer Aspekte. Vortrag im Rahmen des Programms Interdisziplinäre Vortragsreihe Bildungsforschung des IZfB der Universität Duisburg-Essen am 19.12.2019.
  • Breiwe, R. (2019): Die deutschen Schulgesetze als Mittel der Steuerung im Bildungswesen – ein kritischer Blick auf soziale Ungleichheitsstrukturen transformierende sowie (re-)produzierende Aspekte in der deutschen Schulgesetzgebung. Posterbeitrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Bildungsverwaltung (DGBV) „Bildungsgerechtigkeit – Was kann die Steuerung im Bildungswesen dazu beitragen?“ am DIPF in Frankfurt a.M., 28./29.11.2019.
  • Breiwe, R. (2019): Rahmenbedingungen diversitätsreflexiver Bildung im deutschen Schulsystem - Über die Bedeutung der deutschen Schulgesetze für inklusiv und diskriminierungskritisch orientierte Transformationsprozesse von Schule im Rahmen migrationsgesellschaftlicher Verhältnisse. Vortrag im Rahmen der Praxiswerkstatt "Schulgesetze und Antidiskriminierungsstrukturen und ihre Bedeutung für Veränderungen hin zu einer inklusiven Schule in der Migrationsgesellschaft" mit Sotiria Midelia (Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V.), TU Dresden, Ringvorlesung "Inklusive Bildung in der Migrationsgesellschaft", 18.04.2019.
  • Bonnes, M. & Breiwe, R. (2018): Diversitätsreflexive Evaluation individueller und organisationaler Differenzaspekte in der universitären Lehre. Posterbeitrag auf der Tagung des Projekts "Lehre lotsen. Dialogorientierte Qualitätsentwicklung für Lehre und Studium" an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, 06./07.09.2018.
  • Breiwe, R. (2018): (Keine) Politik im Stadion: Von (Un)Möglichkeiten der Diskriminierungskritik in der Fußballfanszene. Vortrag in der Arbeitsgruppe "Diskriminierungskritik in Szenen" (Session AG-I-27) auf dem DGfE-Kongress 2018 an der Universität Duisburg-Essen, 20.03.2018.
  • Breiwe, R. (2015): (De-)Thematisierung von Diskriminierungsphänomenen im deutschen Schulsystem: Eine systematische Analyse landesspezifischer Vorgaben unter dem besonderen Fokus der Migrationspädagogik und der Rassismuskritik. Vortrag auf der Tagung "Migrationsgesellschaftliche Diskriminierungsverhältnisse als Gegenstand und strukturierende Größe in Bildungssettings“ des CMC Oldenburg, 11.06.2015.
  • Breiwe, R. (2014): Rahmenbedingungen diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem: Eine systematische Analyse landesspezifischer Vorgaben unter dem besonderen Fokus der Migrationspädagogik und der Rassismuskritik. Vortrag auf der interdisziplinären Tagung des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung an der Universität Leipzig "Deutschland als Einwanderungsland zwischen Willkommenskultur und Diskriminierung", 05.12.2014.
  • Breiwe, R. (2014): Das Menschenbild im Kontext diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem: Eine empirisch gestützte Bestandsaufnahme. Vortrag auf der Tagung "Menschenbilder in Schule und Unterricht", Universität Trier 06.10.2014.
  • Breiwe, R. (2014): Demokratiepädagogik im Kontext diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem: Eine empirisch gestützte Bestandsaufnahme. Vortrag auf der Tagung "Differenz erleben - Gesellschaft gestalten. Demokratiepädagogische Ethik und Schule der Laborschule Bielefeld, Oberstufenkolleg Bielefeld (Universität Bielefeld) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe), 05.09.2014.
  • Breiwe, R. & Bonnes, M. (2014): Diversitätssensible Evaluation individueller und organisationaler Differenzaspekte in der universitären Lehre. Vortrag auf der Frühjahrstagung des Arbeitskreises Hochschulen in der Gesellschaft für Evaluation DeGEval Magdeburg, 13.06.2014.
  • Breiwe, R.; Liegmann, A. & Ackeren, I. van (2014): Chancen und Grenzen diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem. Eine systematische empirisch gestützte Bestandsaufnahme. Posterbeitrag zum DGfE-Kongress in Berlin, 09.-12.03.2014.

 

Sonstige Vorträge, Workshops & Fortbildungen

  • Breiwe, R. (2021): Neue Medien – neue Schule? Digitalisierter (Distanz)Unterricht als Motor für Transformation von Schule und Unterricht im Kontext von Inklusion, Webseminar im Rahmen der 9.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen.
  • Breiwe, R. & Ervens, B. (2020): Digitalisierung und Inklusion: Ein praxisbezogener Austausch über die Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien im Rahmen einer von Vielfalt geprägten Schüler*innenschaft, Webinar im Rahmen der 8.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen.
  • Breiwe, R. (2019): Spott?! Leid!? - Schluss damit! - (Cyber)Mobbing erkennen und handeln, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Arnsberg
  • Breiwe, R. (2019): Rassismus in der Fankurve: Möglichkeiten rassismuskritischer Bildungsarbeit anhand ausgewählter Erscheinungsformen im Fußballstadion, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf-West
  • Breiwe, R. (2019): (Mit) Heterogenität umgehen? - Warum inklusive Schule einen grundlegenden Haltungswechsel erfordert, Workshop im Rahmen der 7.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2018): Spott?! Leid!?  - Schluss damit! - (Cyber-)Mobbing erkennen und handeln, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf-Ost 
  • Breiwe, R. (2018): Spott?! Leid!?  - Schluss damit! - (Cyber-)Mobbing erkennen und handeln, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf-West
  • Breiwe, R. (2018): (Mit) Heterogenität umgehen? - Diversität und Sprache, Workshop im Rahmen der 6.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2017): Spott?! Leid!? - Schluss damit! - Mobbing in der Schule erkennen und handeln, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2017): Fußball und Rassismus/Rechtsextremismus, Präsentation im Rahmen der MulitplikatorInnenausbildung Rechtsextremismus Prävention und Intervention beim DGB-Bildungswerk Bund
  • Breiwe, R. (2017): Schule und Gesellschaft im 21. Jahrhundert: Über die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit vor dem Hintergrund von Diversität und Migration, Workshop im Rahmen der 5.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2016): Diversitätsreflexive Bildung in der Migrationsgesellschaft, Workshop im Rahmen der 4. Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2016): Rassismus in der Fankurve: Das Stadion als Bühne für Rassismus und Diskriminierung?!, Workshop im Rahmen des Aktionstages gegen Rassismus der Städteregion Aachen
  • Breiwe, R. & Koster, T. (2016): Rassismus in der Fankurve und die soziale Fanarbeit von Fortuna Düsseldorf, Workshop Fortuna Düsseldorf, ESPRIT-Arena Düsseldorf
  • Breiwe, R. & Niemann, J. (2016): Diversitätssensible Pädagogik, Workshop auf dem Fachtag Diversitätssensibilität in Schule der Vielfalt, Kunstmuseum Bochum
  • Breiwe, R. (2016): Das deutsche Schulsystem im Wandel: Schule in Zeiten der Inklusion und Migration, Vortrag VHS Aachen
  • Breiwe, R. & Wassen, V. (2016): Für eine Schule der Vielfalt - Maßnahmen zur migrationspädagogischen Öffnung Ihrer Schule, Lehrer*innenfortbildung Hohe-Giethorst-Schule Bocholt, Inhouse-Angebot des DGB-Bildungswerk NRW e.V.
  • Breiwe, R. (2015): Fußball und Rassismus/Rechtsextremismus, Präsentation im Rahmen der MulitplikatorInnenausbildung Rechtsextremismus Prävention und Intervention beim DGB-Bildungswerk Bund
  • Breiwe, R. (2015): Fußball und Rechtsextremismus, Workshop in Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Leverkusen in der BayArena
  • Breiwe, R. (2015): Rahmenbedingungen der Inklusion im deutschen Schulsystem, Workshop im Rahmen der 3.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2015): Diversitätssensible Schule - Utopie oder potentielle Praxis?, Workshop im Rahmen der 3.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2015): (Keine) Politik im Stadion: Fußballfans als politische Akteure, Vortrag VHS Aachen
  • Breiwe, R., Biskamp, F. & Hößl, S. E. (2015): Antidemokratische Potenziale in der Lebenswelt von Jugendlichen, Lehrer*innenfortbildung, DGB-Bildungswerk NRW/GEW/SoR/SmC, Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2015): Rahmenbedingungen diversitätssensibler Bildung im deutschen Schulsystem: Eine systematische Analyse landesspezifischer Vorgaben unter dem besonderen Fokus der Demokratiepädagogik, Migrationspädagogik und Rassismuskritik, Vortrag an der RWTH Aachen im Rahmen des Seminars „Vielfalt im Klassenzimmer“ von Univ.-Prof. Dr. phil. Christian Kuchler in Kooperation mit der StädteRegion Aachen (Kommunales Integrationszentrum)
  • Breiwe, R. (2014): Vielfalt und Schule: Überlegungen, Anregungen und Beispiele zur Auseinandersetzung mit Vielfalt in der Schule, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2014): Das deutsche Schulsystem aus diversitätssensibler Perspektive–zwischen Heteronormativität, (Mono-)Kulturalisierung und Rassismus, Workshop im Rahmen der 2.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. & Niemann, J. (2014): Ein Projekt für die Schule/für Jugendgruppen entwickeln, Werkstatt im Rahmen der Veranstaltung "Die Einwanderungsgesellschaft aktiv gestalten: Lokale Handlungsstrategien für mehr Akzeptanz" der Bundeszentrale für politische Bildung in Duisburg
  • Breiwe, R. (2014): Rechtsextremismus und Rassismus am Beispiel Fußball, Lehrer*innenfortbildung, DGB-Bildungswerk NRW/GEW/SoR/SmC, Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2014): Rassismus und Rechtsextremismus am Beispiel Fußball, Workshop im Rahmen der Veranstaltung „Mit starken Partnern das Netzwerk gegen Rassismus stark machen", Radevormwald
  • Breiwe, R. & Born, A.-K. (2014): Aktiv werden gegen Mobbing!, Workshop im Rahmen des Landeschüler_innentreffen SoR/SmC, Hattingen
  • Breiwe, R. & Born, A.-K. (2013): Aktiv werden gegen Mobbing!, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Köln
  • Breiwe, R. (2013): Rassismus und Rechtsextremismus am Beispiel Fußball, Workshop im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2013): Rassismus und Rechtsextremismus am Beispiel Fußball, Workshop in Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Leverkusen in der Bayarena
  • Breiwe, R. (2013): Rechtsextremismus und Rassismus am Beispiel Fußball, Lehrer*innenfortbildung DGB-Bildungswerk NRW/GEW/SoR/SmC, Düsseldorf
  • Breiwe, R. (2013): Zur Bedeutung rassismuskritischer Bildungsarbeit im Umfeld Schule, Workshop im Rahmen der 1.Herbstschule der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. (2013): Schulische Antirassismusarbeit - Chancen und Probleme in Zeiten zunehmender Heterogenität, Fortbildung im Rahmen des Bildungsforums  der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R. & Born, A.-K. (2013): Aktiv werden gegen Mobbing!, Workshop im Rahmen des Landeschüler_innentreffen SoR/SmC, Hattingen
  • Breiwe, R. (2012): Mobbing in der Schule - was können wir dagegen tun?, Fortbildung im Rahmen des Bildungsforums der Universität Duisburg-Essen
  • Breiwe, R., Thomé, S. & Walther, K. (2012): Rassismus im deutschen Fußball: ein Blick auf die deutsche Fanszene - zwischen Nazis, Hooltras und Chauvis..., Workshop mit den Fanprojekten Leverkusen und Aachen im Rahmen des Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Köln
  • Breiwe, R. & Born, A.-K. (2012): Mobbing in der Schule - was können wir dagegen tun?, Workshop im Rahmen der Fachtagung „Gewalt – und dann…“ der Stadt Wuppertal
  • Breiwe, R. (2012): Nach den Rechten sehen... - Rechtsextremismus und Rassismus im schulischen Umfeld heute: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten, Fortbildung GEW
  • Breiwe, R. (2012): Fußball und Rassismus in Deutschland, Polen und der Ukraine im Vorfeld der EM 2012, Workshop in Zusammenarbeit mit dem NS-Dokumentationszentrum bzw. der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus Köln
  • Breiwe, R. (2011): Rassismus im europäischen Fußball - Problemlage und Aktionsmöglichkeiten im Vorfeld der EM 2012, Workshop im Rahmen des 2.Netzwerktreffens der SoR/SmC-Schulen im Regierungsbezirk Köln
Lehre

WS 2021/22

Modul M(G/HRSGe/GymGe)-BIL2-d: Schule im Kontext gesellschaftlich etablierter Differenzordnungen, di, 16h-18h, FMM.00.22

Modul M(G/HRSGe/GymGe)-BIL2-d: Schule in der Migrationsgesellschaft: Reflexionen widersprüchlicher Verhältnisse, do, 16h-18h, FMM.00.22

Modul M(G/HRSGe/GymGe)-BIL2-d: Kultur der Digitalität als gesellschaftliches Strukturmerkmal: Konsequenzen für die Gestaltung von Schule und Unterricht, Uni@Home

Modul M(G/HRSGe/GymGe)-BIL2-d: Normsetzungen im deutschen Schulrecht: Spannungsfelder professionellen Handelns in Schule, Blockseminar Febr. 2022