Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Dr. Kati Trempler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsforschung in der School of Education

Arbeitsbereich Lehr-, Lern- und Unterrichtsforschung

 



E-Mailtrempler{at}uni-wuppertal.de
Telefon+49 (0)202 439-3941
Fax+49 (0)202 439-3681
BüroS.15.07

 

Aktuelles

Die aktuellen Sprechstundentermine finden Sie hier.

 

Wichtige Informationen zur Modulabschlussprüfung im Modul „Diagnostizieren, Unterrichten, Fördern“ im MEd 11 PO 2012 finden Sie nun im Moodle-Kurs: MAP_DUF.

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

  • Forschung zur Auseinandersetzung angehender Lehrkräfte mit pädagogischen Situationen, u.a.

    • Nutzung wissenschaftlichen Wissens durch Lehrkräfte
    • Kritisches Denken und Argumentationsfähigkeit angehender Lehrkräfte
    • Epistemische Kognition von Lehrkräften

  • Entwicklung von Kriterien zur kritischen Auseinandersetzung mit bildungswissenschaftlichen Wissen

  • Innovations- und Transferforschung im Bildungsbereich, u.a.

    • Implementation von Innovationen durch Lehrkräftefortbildungen und durch Netzwerkbildung 
    • Motivation von Lehrkräften bei der Umsetzung von Innovationen

/

zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

 

seit April 2016

wissenschaftliche Assistentin im Arbeitsbereich „Lehr-, Lern- und Unterrichtsforschung“ (Prof. Dr. Cornelia Gräsel)

Januar 2016Promotion an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) Thema der Dissertation "Implementation von Innovationen im Bildungsbereich. Empirische Bildungsforschung zwischen Anwendungsorientierung und Erkenntnisinteresse" 
Erstgutachten und Betreuung: Prof. Dr. Cornelia Gräsel, Bergische Universität Wuppertal
Zweitgutachten: Prof. Dr. Robin Stark, Universität des Saarlandes
seit Aug. 2009wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsforschung in der School of Education, Bergische Universität Wuppertal
seit Feb. 2009studentische Hilfskraft am Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung, Bergische Universität Wuppertal
2004 bis 2009

Erziehungswissenschaftliches Studium in den Fächern Anglistik und Gestaltungstechnik, Bergische Universität Wuppertal

Abschluss: Erstes Staatsexamen

 

 

 

Abgeschlossene Projekte

  • Kompetent Argumentieren mit Evidenzen: Messung und Modellierung in den Erziehungswissenschaften und Transfer aus der Medizin (BMBF)
  • ProPäda - Koordinierungsstelle für den BMBF-Forschungsschwerpunkt Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen (BMBF)
  • Evaluation der Dekade-Projekte (BMBF)
  • Institutionalisierung von BNE durch Netzwerkbildung - eine empirische Untersuchung von Schul- Unternehmens-Lernpartnerschaften (BMBF)
  • Lehrerfortbildungen zur Innovationsunterstützung im Mathematikunterricht (BMBF)
  • Evaluation der Forscher Ferien in Zusammenarbeit mit der Ruhr-Universität Bochum und dem Leibniz Institut der Pädagogik der Naturwissenschaft, Kiel (Deutsche Telekom Stiftung)
  • "Transfer21: Effekte auf Lehrer-, Schul- und Systemebene" (BMBF)
  • Mitarbeit im Forschungsvorhaben „Forschungspotentiale im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ (BMBF)
Publikationen

Zeitschriften

Hetmanek, A., Wecker, C., J., Trempler, Kiesewetter, Gräsel, C., K. Fischer, M.R., & Fischer, F. (under revision). Structured Briefs Make Research More Accessible to Practitioners.

Hetmanek, A., Wecker, C., Kiesewetter, J., Trempler, K., Fischer, M. R., Gräsel, C., & Fischer, F. (2015). Wozu nutzen Lehrkräfte welche Ressourcen? Unterrichtswissenschaft, 43(3), [Beiheft], 193–208.

Trempler, K./Hetmanek, A., Wecker, C., Kiesewetter, J., Wermelt, M., Fischer, M., Fischer, F., & Gräsel, C. (2015). Nutzung von Evidenz im Bildungsbereich. Validierung eines Instruments zur Erfassung von Kompetenzen der Informationsauswahl und Bewertung von Studien. Zeitschrift Für Pädagogik, 61, [Suppl.]. S.143–166.

Selter, C., Gräsel, C., Reinold, M., & Trempler, K. (2014). Variations of in-service training for primary mathematics teachers: an empirical study. ZDM The International Journal on Mathematics Education. doi:10.1007/s11858-014-0639-2

Trempler, K., Hasselkuß, M., Heckersbruch, C. M., Gräsel, C., Baedeker, C., & Schneidewind, U. (2014). Implementation von Bildungsinnovationen in Netzwerken - Analyse von Schul-Unternehmens-Kooperationen [Supplement]. Zeitschrift Für Erziehungswissenschaft, 17(5).

Schlingensiepen K., Trempler K. & Ringeisen T. (2009). Kontextspezifische Erfassung kultureller Profile nach Hofstede: Pilotierung eines Kurzfragebogens für Lehrer. In: Intercultural Journal 8(9), S. 45-69.  


Herausgeberwerke

Gräsel, C., & Trempler, K. (2017). Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals. Interdisziplinäre Betrachtungen, Befunde und Perspektiven. VS Verlag: Wiesbaden. (DOI 10.1007/978-3-658-07274-2).

Gräsel, C., Bormann, I., Schütte, K., Trempler, K. & Fischbach, R. (2013). Outlook on research in education for sustainable development. Policy Futures in Education, 11(2), S. 115-127.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2012). Effekte des Transfermodellversuchsprogramms „Transfer-21“ auf Unterrichts- und Schulebene. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.), Bildung für nachhaltige Entwicklung – Beiträge der Bildungsforschung (S. 25-42). Bonn.

Gräsel, C., Bormann, I., Schütte, K., Trempler, K., Fischbach, R., & Asseburg, R. (2012). Perspektiven der Forschung im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.), Bildung für nachhaltige Entwicklung – Beiträge der Bildungsforschung (S. 7-24). Bonn.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2012). Das Programm Forscher Ferien. Können Ferienprogramme die soziale Kompetenz von Grundschulkindern fördern und die soziale Benachteiligung kompensieren? In M. Gläser-Zikuda, T. Seidel, C. Rohlfs, A. Gröschner & S. Ziegelbauer (Hrsg.), Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung (S. 91-106). Münster: Waxmann.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2012). Der Einfluss der Motivation von Lehrpersonen auf den Transfer von Innovationen. In: M. Rürup & I. Bormann (Hrsg.), Innovationen im Bildungswesen. Analytische Zugänge und empirische Befunde (S. 329-3489. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Gräsel, C., Bormann, I., Schütte, K., Trempler, K., Fischbach, R. & Asseburg, R. (2010). Forschungspotentiale im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) [Arbeitsbericht].


Vorträge


Eingeladene Vorträge

Trempler, K. (2013, Dezember). Die Implementation von Bildungsinnovationen durch die Zusammenarbeit in Netzwerken. Eine explorative Analyse zur Verankerung der nachhaltigen Entwicklung im Schulkontext. Eingeladener Vortrag im Interdisziplinären Kolloquium zur Didaktik der Mathematik und der Naturwissenschaften der Ruhr Universität Bochum, Bochum.

Vorträge auf wissenschaftlichen Tagungen


Trempler, K. & Hartmann, U. (2018, Juni). Kritisches Denken bei angehenden Lehrkräften anhand von Reflektionen über pädagogische Situationen: Eine Analyse von Argumentationsstrukturen, genutzten Wissensquellen und Handlungsabsichten. Eingeladener Vortrag am 28. Juni im Forschungskolloquium Pädagogische Psychologie an der Universität Augsburg (Prof. Dr. Ingo Kollar).

Trempler, K. & Hartmann, U. (2018, Februar). Die Auseinandersetzung angehender Lehrkräfte mit pädagogischen Situationen: Eine qualitative Analyse von Argumentationsstrukturen und genutzten Wissensquellen. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) vom 15.-17. Februar in Basel, Schweiz.

Trempler, K. (2017, März). Implementation von Innovationen an Schulen. Beschreibung von Studien im Bereich zwischen Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Trempler, K., Hetmanek, Wecker, C., A., Kiesewetter, J., Fischer, F, Fischer, M., & Gräsel, C. (2016, Juni). Competence in Argumentation with Educational Evidence – First Results on the Validity of an Instrument to Measure Competence in Choosing and Evaluating studies. Konferenzbeitrag auf dem Kongress „Bringing Teacher Education Forward: National and International Perspectives“ an der Universität Oslo, Norwegen.

Hetmanek, A., Kiesewetter, J., Wecker, C., Trempler, K., Wermelt, M., Gräsel, C., M.R. Fischer, & F. Fischer. (2016, März). Evidenzbasiertes Argumentieren: Leistungen von Studierenden der Medizin und der Bildungswissenschaften. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung „Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne“, Berlin.

Hetmanek, A., Kiesewetter, J., Wecker, C., Trempler, K., Wermelt, M., Gräsel, C., M.R. Fischer, & F. Fischer. (2016, März). Evidenzbasiertes Argumentieren: Ein Vergleich zwischen Medizin und Bildungsbereich.
Vortrag auf dem 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft “Räume für Bildung. Räume der Bildung.”, Kassel.

Hetmanek, A., Wecker, C., Kiesewetter, J., Trempler, K., Gräsel, C., Fischer, M. R., & Fischer, F. (2015, August).
What kinds of resources do teachers rely on in their professional practice? An interview study. Paper
presented at 16th Biennial EARLI Conference “Towards a Reflective Society”, Limassol, Cyprus.

Hetmanek, A., Wecker, C., Trempler, K., Kiesewetter, J., Gräsel, C., Fischer, M. R., & Fischer, F. (2015, August).
Structured Briefs Provide a Means to Communicate Research More Effiiently to Practitioners. Paper presented at 16th Biennial EARLI Conference “Towards a Reflective Society”, Limassol, Cyprus.

Wermelt, M., Hetmanek, A., Wecker, C., Trempler, K., Gräsel, C., Fischer, F., Fischer, M.R., & Kiesewetter, J. (2015, März). Competency-based medical education: Certainty in evidence-based decision-making in own and other domain. Paper presented at the 4th Research in Medical Education Symposium, München.

Trempler, K., Hetmanek, A., Kiesewetter, J., Fischer, M., Fischer, F., & Gräsel, C. (2014, September) Evidenz im Bildungsbereich – Validierung eines Instruments zur Erfassung von Kompetenzen der Informationsauswahl und Bewertung von Studien. Konferenzbeitrag auf dem 49. Kongress der Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2013, August). The influence of individual factors on teachers´ motivation to engage in school innovations. Vortrag auf der Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction, München.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2013, März). Die Teilnahme an Schulprojekten und ihre Wirkung. Vortrag auf der 1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Kiel.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2012, September). Prädiktoren der naturwissenschaftlichen Kompetenz und des naturwissenschaftlichen Interesses von Grundschulkindern – der Einfluss von individuellen Schülermerkmalen und Lehrermerkmalen. Vortrag auf der 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bielefeld.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J., & Gräsel, C. (2011, September). Lehrkräftemotivation und deren Einfluss auf die Verankerung einer Schulinnovation am Beispiel des Projektes "Transfer-21". Vortrag auf der 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Klagenfurt, Österreich.

Trempler, K., Schellenbach-Zell, J. & Gräsel, C. (2011, September). The Evaluation of a Holiday Programme on Natural Science. Vortrag auf der Tagung European Educational Research Association, Berlin.

Schellenbach-Zell, J., Trempler, K. & Gräsel, C. (2011, März). Ergebnisse der Evaluation einer naturwissenschaftlichen Ferienmaßnahme. Vortrag auf der 73. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Bamberg.

Trempler, K., & Gräsel, C. (2010, September). Die Verankerung der „ Bildung für nachhaltige Entwicklung“ – Bedingungen erfolgreichen Transfers. Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung, Jena.

Schellenbach-Zell, J., Trempler, K., Rürup, M., & Gräsel, C. (2009, September). School-Involvement and the Large-Scale Implementation of the idea "Education for Sustainable Development" - Subsidiary Conditions. Paper presented at the Conference of the European Educational Research Associaton, Wien, Österreich.

Trempler, K. & Schlingensiepen, K. (2006). "Lehrerverhalten im Umgang mit Klassen mit multikulturellem Hintergrund - Ein Vergleich an Berufskollegen in Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen". 68. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Wuppertal.