Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Valentina Reitenbach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsforschung in der School of Education

Arbeitsbereich Schulische Interventionsforschung

 

E-Mailreitenbach{at}uni-wuppertal.de
Telefon+49 (0)202 439-1291
Büro

FMM.02.04 (Campus Freudenberg)

Rainer-Gruenter-Straße 21, 42119 Wuppertal

Sekretariat Frau Sattler


Aktuelles

Die aktuellen Sprechstundentermine finden Sie hier.

Wichtige Informationen zur Modulabschlussprüfung im Modul „Diagnostizieren, Unterrichten, Fördern“ im MEd 11 PO 2012 finden Sie nun im Moodle-Kurs: MAP_DUF.

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Kooperatives Lernen und Lehren
  • Peer-Interaktion
  • Mehrsprachigkeit in Bildungskonzexten

 

 

/

zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

seit September 2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „meRLe“, Professur „Schulische Interventionsforschung bei besonderen pädagogischen Bedürfnissen“ am Institut für Bildungsforschung in der School of Education der Bergischen Universität Wuppertal

Jan. 2016
-
Aug. 2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Promotion im Projekt "BiPeer", Abteilung "Bildungsqualität und Evaluation" am DIPF, Frankfurt am Main
April 2013
-
Jan. 2015
M.A. Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität, Bamberg
April 2009
-
Jan. 2013

B.A. Studium der Erziehungswissenschaft sowie Kultur, Individuum & Gesellschaft an der Ruhr-Universität Bochum

 

 

Publikationen

Reitenbach, V., Schastak, M., Rauch, D. (2018). Sprachstandsdiagnostik. In D.B. Maehler, A. Shajek & H.U. Brinkmann (Hrsg.), Handbuch  Diagnostische  Verfahren für Migrantinnen und Migranten. Göttingen: Hogrefe Verlag, S. 95-149.

Rauch, D., Decristan, J., Schastak, M. & Reitenbach, V. (2017). Familiäre Sprachnutzung und Leseverständnis von Grundschulkindern mit türkischem Migrationshintergrund. Empirische Pädagogik, 31 (4), S.374-389.

Schastak, M., Reitenbach, V., Rauch, D. & Decristan, J. (2017). Türkisch-deutsch bilinguale Interaktion beim Peer-Learning in der Grundschule: Selbstberichtete Gründe für die Annahme oder Ablehnung bilingualer Interaktionsangebote. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20 (2017) 2, 213-235.

Ehrenamtliches Engagement
Mai 2013
-
Dez. 2015
Patenschaft, Begleitung, Übersetzung und Hausaufgabenbetreuung, Freund statt Fremd e.V., Bamberg
April 2013
-
Sept. 2015
Fachschaftsmitglied an der Fakultät für Humanwissenschaften, Ott-Friedrich-Universität, Bamberg