Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Projekt  

Sichtweisen von Lehrkräften zur Lehrerkooperation

 

Leitung und MitarbeiterInnen:
Prof. C. Gräsel [Link]
Dipl.-Psych. K. Fußangel

Projektbeschreibung:
Das Interesse der Forschung am Thema Lehrerkooperation verläuft phasenweise. Nach einem ersten Höhepunkt in den 70er Jahren fand Lehrerkooperation anschließend nur wenig Beachtung, bis es in den 90er Jahren vor allem im Rahmen der Schulentwicklung wieder ein Forschungsgegenstand wurde. Mittlerweile wird die Kooperation von Lehrerinnen und Lehrern als wichtiges Qualitätsmerkmal von Schulen betrachtet. Theoretische Überlegungen zur Wirkung von Kooperation gehen dahin, dass sie über den Umweg des Schulklimas, der erhöhten Unterstützungswahrnehmung durch die Schülerinnen und Schüler oder auch durch eine Qualitätsverbesserung des Unterrichts Einfluss auf das pädagogische Wirken von Lehrpersonen nimmt. Angesichts bisheriger Forschungsbefunde wird in der vorliegenden Studie untersucht, welche Sichtweisen Lehrerinnen und Lehrer auf Kooperation haben. Was verstehen sie unter Kooperation? Welchen Nutzen können sie daraus ziehen? Wo sehen sie fördernde oder auch hemmende Bedingungen? Diese und andere Aspekte stehen bei der Auswertung leitfadengestützter Interviews (mit Chemielehrkräften) im Vordergrund. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Lehrpersonen Kooperation vorwiegend im Hinblick auf fachliche Aspekte sehen und der Austausch von Materialien dabei häufig im Vordergrund steht. Als hemmende Bedingungen für Kooperation werden vor allem die organisatorischen Rahmenbedingungen von Schule genannt und hier vor allem die fehlende Zeit für Kooperation.
Ziel der Untersuchung ist es, ein genaues Bild der Konzepte von Lehrerinnen und Lehrern zur Kooperation zu erhalten, diese mit bisherigen Forschungsbefunden in Verbindung zu bringen und Ansatzpunkte zu identifizieren, an denen eine mögliche Förderung und Verbesserung der Kooperationskultur in allgemein bildenden Schulen ansetzen könnte.

Laufzeit: Januar 2005– Dezember 2006

Drittmittelgeber: Eigenprojekt (assoziiert mit ‚Chemie im Kontext’)

Vorträge:
Fußangel, K.: Sichtweisen von Lehrkräften zur Lehrerkooperation
Poster präsentiert auf der 67. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 19.-21.
September 2005 in Salzburg.
[Download als PDF]

Veröffentlichungen:
Fußangel, K. (2005). Subjektive Theorien von Lehrkräften zur Kooperation. Erste Ergebnisse einer Interviewauswertung. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung, Universität Wuppertal am 14.06.05.